iDesign bietet erhöhte Präzision bei der Durchführung von Lasik // LaserCare Eye Center

Sie wissen bereits, dass das LASIK-Verfahren revolutionär ist und hilft, eine Vielzahl von Augenproblemen zu korrigieren. Seit der Einführung dieser Technik haben Forscher daran gearbeitet, sie effektiv, schnell und sicher zu machen.

iDesign – Verbesserte LASIK-Präzision

Bei LASIK verlässt sich der Arzt auf die Informationen, die in Ihrem Brillenrezept enthalten sind. Das Problem mit diesen Daten ist jedoch, dass sie nicht das gesamte Bild zeichnen.

Jeder Patient ist anders, weshalb die Behandlung individuell angepasst werden muss. iDesign bietet eine Möglichkeit, Ihr Auge vor einer LASIK genau zu vermessen und zu kartieren. Diese Daten sind von entscheidender Bedeutung, da sie den Chirurgen ein klares Bild der Bereiche Ihrer Hornhaut vermitteln, die eine Umformung erfordern. Gleichzeitig können sie die Refraktionsfähigkeit Ihrer Hornhaut und Linse identifizieren.

iDesign – eine moderne Lösung

Im Gegensatz zu älteren Instrumenten zeichnet iDesign Tausende von Datenpunkten auf, um die Hornhaut zu kartieren. Diese Systeme sind in der Lage, den Chirurgen alle Informationen zu zeigen, die sie über Ihre Sehstörungen benötigen.

iDesign liefert Lasersystemdaten zur Programmierung seiner Korrekturfunktionen basierend auf Ihren Hornhautinformationen. Ohne diese Art von Ausrüstung ist ein gründlicher Scan und das Erkennen von Anomalien nicht genau.

Infolgedessen verkürzen die Lasersysteme mit iDesign-Technologie Ihre Genesungszeit nach der Operation. LASIK gibt Ihnen die Möglichkeit, auf das Tragen von Brillen und Linsen zu verzichten. In Kombination mit iDesign erzielen Sie die besten Ergebnisse, da es die Präzision der Augenlaserchirurgie verbessert.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Schreibe einen Kommentar