Was ist Lasik, wie wird es hergestellt?

Lasik ist der Prozess der Korrektur von Augenerkrankungen, die wir als Brechungsfehler bezeichnen, indem die Hornhautschicht mit einem Excimer-Laser umgeformt wird. Es ist die am häufigsten angewandte Brillenentfernungsoperation auf der ganzen Welt. Augenerkrankungen, die wir Refraktionsfehler nennen; Es besteht aus Myopie, Hyperopie und Astigmatismus. Dank Lasik können diese Defekte korrigiert werden.

Die Hornhaut ist die transparente Schicht an der Vorderseite des Auges. Bei der Lasik-Operation wird eine dünne Membran namens Flap von der Hornhautschicht entfernt und unter dieser Membran wird mit einem Excimer-Laser eine Zahlenkorrektur durchgeführt.Mit dem Excimer-Laser können personalisierte Korrekturen wie die Wellenfront, im Volksmund Adlerauge genannt, vorgenommen werden Fertig mit dem Werkzeug. Die fortschrittlichste Form der Lasik-Chirurgie ist heute jedoch die Intralase- oder Femto-Sekunden-Technik, die wir als klingenlose Lasik bezeichnen. Bei dieser Technik wird der Flap mit einem Mikrokeratom, also mit einem Laser ohne Einsatz eines Messers erzeugt.Die Lasik-Chirurgie wurde mit der Intralase-Methode perfektioniert und ist deutlich sicherer geworden.

In der Intralase-lasik-Technik; Die Operation besteht aus 2 Phasen: Die erste ist die Schaffung einer dünnen Schicht, die als Flap bezeichnet wird, mit einem Intralase- oder Femto-Sekunden-Laser, und die zweite ist der Prozess, diese dünne Schicht zu entfernen und die Zahl mit einem Excimer-Laser zu korrigieren. Diese beiden Laserverfahren sind in 30-40 Sekunden abgeschlossen, aber der Patient verbringt etwa 10 Minuten im Operationssaal mit der Vorbereitung des Auges für den Laser. Die Lasik-Operation ist eine schmerzlose Operation. Die Anwendung erfolgt durch Betäubung des Auges mit anästhetischen Tropfen.

Tränen, Stechen und Empfindlichkeit treten für 3-4 Stunden nach Lasik auf. Es wird empfohlen, sich am Tag der Operation auszuruhen und die Augen möglichst geschlossen zu halten, am nächsten Tag kehrt das normale Leben zurück. Alle täglichen Aktivitäten können durchgeführt werden. Es wird jedoch gebeten, 2 Wochen lang nicht ins Meer oder in den Pool zu gehen, für Frauen 1 Woche lang kein Make-up zu tragen und für einige Wochen auf aggressive Sportarten zu verzichten.

BEI WEM WIRD LASIK ANGEWENDET?

Die Untergrenze für Lasik liegt bei 18 und die Obergrenze bei 65. Es soll festgestellt werden, dass die Nummer für Personen über 18 Jahren eingestellt wurde. Als Kriterium gilt hier, dass in den letzten 2 Jahren keine Steigerung von mehr als einer halben Zahl stattgefunden hat. Bei der Beurteilung der Eignung von Personen, die sich für Lasik bewerben, wird eine detaillierte Augenuntersuchung durchgeführt. Die Patienten werden im Hinblick auf die allgemeine Augengesundheit bewertet. Das Vorliegen anderer Augenerkrankungen als der Fehlsichtigkeit wird untersucht.Für die Lasik sollte die Hornhautschicht in Form und Dicke geeignet sein. Dazu wird die Hornhaut mit Hornhauttopographie und weiteren Detailuntersuchungen untersucht.

Wenn wir darüber sprechen, in welchen Fällen es nicht getan wird; Das Vorhandensein von Augenkrankheiten wie Katarakt und Glaukom stellt ein Hindernis dar. Lasik wird nicht für einige systemische Erkrankungen wie Diabetes, einige rheumatische und Hautkrankheiten, trockene Augen, Hornhauterkrankungen namens Keratokonus und dünne Hornhaut empfohlen.

Tatsächlich sind die Menschen, die für Lasik geeignet sind, diejenigen, die eine Brille benötigen, dh diejenigen, die keine andere Augenkrankheit als einen Brechungsfehler haben.

Mit Lasik können bei Kurzsichtigkeit bis zu 8-9 Zahlen behandelt werden. Die Korrektur kann bis zu 4-5 bei Weitsichtigkeit und bis zu 6 bei Astigmatismus erfolgen. Bei höheren Zahlen werden Operationen mit Intraokularlinsen (ICL) empfohlen, mit ähnlichen hervorragenden Ergebnissen wie bei Lacy.

Unser Land wird für Lasik sehr bevorzugt, insbesondere von Patienten, die in europäischen Ländern leben. Neben unserer technologischen Ausstattung und den erfahrenen Ärzten spielen dabei auch wirtschaftliche Faktoren eine Rolle.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Schreibe einen Kommentar